Herzlich Willkommen!

auf der offiziellen Homepage der Basketballabteilung der DJK Adler Union Essen-Frintrop e.V.

 

Niederlage für die Damen in Mettmann

Schon in den letzten Wochen war die Trainingsbeteiligung der Adler-Mädels schwierig, da viele Spielerinnen verhindert waren. Trotzdem reiste man mit 11 Spielerinnen nach Mettmann und wollte einen Sieg mit nach Hause nehmen. Doch leider kam es nicht soweit.

Weiterlesen...

Dritte Herren meistert Pflichtaufgabe gegen ETB 4

Einen zu jedem Zeitpunkt ungefährdeten Pflichtsieg holten die Adler beim Tabellenschlusslicht von ETB 4. Bereits nach dem ersten Viertel war beim Stande von 23:3 alles klar. Daran änderte auch nichts, dass mit Tobi Loomann und Spielertrainer Christian Lohrengel nur zwei Center dabei waren und so zeitweise die eigentlichen Außenspieler Frank Hausmann, Björn Trebes und Uli Bartholomä auf tief aushelfen mussten.

Weiterlesen...

Adler Damen behalten die Nerven – Sieg in Kamp-Lintfort

Das Spiel der Damen von Adler Union Frintrop am Samstagnachmittag in Kamp-Lintfort war nichts für schwache Nerven. Die Adler-Damen starteten gut ins Spiel und gewannen das erste Viertel mit 12:9. Gute Defense Arbeit wurde belohnt, sodass Kamp-Lintfort keine freien Würfe von außen nehmen konnte und einfache Züge zum Korb waren auch nur selten möglich. Man gewährte dem Heimteam wenig Möglichkeiten ins Spiel zu finden. So hatte der Gegner in der Halbzeit nur 15 Punkte. Doch auch bei den Adler-Damen war mit 21 Punkten noch Luft nach oben für die zweite Halbzeit.

Weiterlesen...

Dritte Herren kann es auch ohne Spielertrainer

Nachdem es zunächst noch nach einer dünnen Besetzung für das Auswärtsspiel gegen TSV Mülheim 2 aussah traten die dritten Herren doch gut besetzt mit 10 Leuten an. In Abwesenheit des Spielertrainers Christian Lohrengel übernahm Dominik Lohrengel, der derzeit verletzt aussetzen muss, das Coachen - und die Mannschaft sollte auch diesen Lohrengel nicht enttäuschen.

Weiterlesen...

Sieg für die Damen

Den Damen von Adler Union Frintrop gelang beim Heimspiel gegen die 2. Mannschaft von VSTV Wuppertal mit 55:38 der zweite Saisonsieg. Am Anfang wollten nicht alle Bälle in den Korb gehen, so dass ein Vorsprung nur langsam ausgebaut werden konnte. Nach und nach kam man immer besser ins Spiel und der Sieg war durch eine gute Mannschaftsleistung zu keiner Zeit gefährdet. Alle Spielerinnen im Kader trugen mit Körben dazu bei.
 
Es spielten: Jansen 15, Meier 8, Scheiber 7, Gerdes und Kraus 6, Meisner 5, Löbbert und Twardy 4

Dritter Herren verteidigt weiße Weste im Spitzenspiel

Nach dem souveränen 67:28 Sieg vergangen Sonntag bei MTG Horst stand am Donnerstag das Spiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten CroBaskets Essen (fka. Petrovic) an. Wie motiviert der Gegner antreten würde konnte man an einem Blick auf die Homepage ablesen, wo das Spiel als "Showdown aller Kreisligen" angekündigt wurde - sicherlich etwas früh in der Saison für derartige Superlative. Vor dem Spiel konnte man den gegenseitigen Respekt spüren.

Weiterlesen...

Basketballer gewinnen Eifelkrimi

Das 2. Regionalligateam der DJK Adler Union Frintrop gewann gegen DJK Erftstadt Münstereifel knapp in der letzten Sekunde mit 78:76. Ohne den erkälteten Tim Doll und die verletzten Carsten Bartels, sowie Dennis Kopietz reiste man nach Bad Münstereifel.

Weiterlesen...

Adler Damen verlieren in Mülheim

Es sollte nicht sein: Adler Damen kamen wie schon letztes Wochenende nicht richtig ins Spiel. Es fehlte zeitweise der Wille zum Korb zu gehen und zu einfache Körbe von Mülheim wurden in der Defense zugelassen. Lediglich das letzte Viertel ging mit 13 zu 16 an Adler. Am Ende stand es 65 zu 49 für Mülheim.

Alle waren sich nach dem Spiel einig: "Das können wir normalerweise viel besser." Und so ist die Vorfreude auf das nächste Wochenende groß, wenn es heißt "Wuppertal zu Gast in der Bockmühle".

Es spielten Jansen 2, Scheiber 3, Wagner und Meisner 4, Löbbert und Stakemeier 6, Twardy 7, Szameitat 8, Kraus 9 und Meier

helpHabt Ihr interesse am Basketball?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Falls Ihr Kind Interesse am Basketball haben sollte, vereinbaren sie doch einfach ein Probetraining! Schreiben sie einfach eine E-Mail an adler-frintrop-basketball@arcor.de und wir lassen Ihnen die passenden Kontaktdaten der Trainer zukommen. 

Wir freuen uns auf euch!

promotion

 Unsere Freizeitgruppe sucht neue Mitspieler!

Haben Sie Interesse sich in einer Gruppe sportlich zu betätigen, so bietet unsere Freizeitgruppe die Möglichkeit sich dem Basketball im Breitensport zu nähern. Die Freizeitgruppe trifft sich donnerstags von 19:00 - 20:45 Uhr in der Sporthalle am Leoplatz in 45359 Essen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an adler-frintrop-basketball@arcor.de

JoomShaper