Herzlich Willkommen!

auf der offiziellen Homepage der Basketballabteilung der DJK Adler Union Essen-Frintrop e.V.

 

Neue 4. Herren mit positiver Bilanz


Herren41617

Am Jahresende steht die neue Herren-Mannschaft des Basketball-Klubs DJK Adler Union Frintrop zwar auf dem 1. Platz der Zweiten Kreisliga, doch Ligakonkurrent Drazen Petrovic - ebenfalls mit großen Ambitionen in die Liga gestartet - kann aufgrund eines noch auszutragenden Spiels vorbeiziehen. Die neu zusammengewürfelte Truppe aus jungen U20-Spielern und Spielern der zweiten Herrenmannschaft zeigte bisher eine solide Vorstellung, doch für den anvisierten 1. Platz und damit den sicheren Aufstieg in die Erste Kreisliga muss sie sich noch etwas steigern. Bisher stehen mit acht Siegen und einer Niederlage 16 Punkte auf dem Konto. In der Rückrunde kann aber nach zwei Spielerverletzungen wieder aus dem Vollen geschöpft werden.

 

Adler verabschieden sich mit gutem Gefühl und positivem Fazit in die Weihnachtspause

Es war das letzte Heimspiel in diesem Jahr für die Adler. Vor heimischen Publikum kam kein geringeres Team als die Baskets aus Schwelm, die sich punktgleich um die ersten Plätze streiten und den sofortigen Wiederaufstieg in die Pro B
ausgerufen haben. Die Gäste konnten zudem in der vergangenen Woche die Münsteraner überzeugend in die Schranken weisen und zeigten von Beginn an, dass sie sich in Essen keine Blöße geben wollten.

Weiterlesen...

Verdienter 69:51 Sieg der Damen gegen VSTV Wuppertal 2

Nachdem man an der Niederlage in Hilden in der Vorwoche sehr zu knabbern hatte war bereits vor dem Spiel klar, dass sich so eine Katastrophe nicht wiederholen wird.
In den beiden Trainingseinheiten wurde intensiv am Abschluss gearbeitet. Hoch motiviert starteten die Adler-Damen ins Spiel gegen den VSTV Wuppertal 2.

Weiterlesen...

Die U15 und U13 Mädchen melden sich zurück

Am 6. Spieltag trafen die Mädchen der U15 auf die Mannschaft von ART Düsseldorf und siegten zu Hause deutlich mit 80:16.

Die Überlegenheit der Frintroperinnen zeichnete sich in den ersten Spielminuten noch nicht aus. Obwohl diese gut verteidigten, gelang den Gegnerinnen der Führungstreffer und so lagen die Düsseldorferinnen kurzzeitig vorne. Aber innerhalb von 4 Minuten wurde der Rückstand wieder gut gemacht und die u15 Mädchen verschafften sich einen kleinen Vorsprung. So stand es zum Ende des 1. Viertels 12:6 für die Mädchen von Adler. Von da an vergrößerte sich der Vorsprung nur noch. Am Ende des 3. Viertels lagen die Frintroperinnen mit 60:10 vorne. Kurz vor Ende des Spiels hieß es dann, keinen Treffer mehr rein zu bekommen und die Zeit herunter zu spielen. Als der erlösende Pfiff kam freuten sich alle über den deutlichen 80:16 Heimsieg und zwei weitere Punkte.

Es spielten:
Heidrich (18), Möllmann (12), Debacher (12), Brandt (10), Voelker (10), Mährlein (8), Holtschulte (6), Ruffer (4)

Trainiert wird die Mannschaft von Alexander Löbbert und Thomas Brandt.

U15w1617

 

Die U13-Mädchen siegten in ihrem Spiel am 13.11.2016 gegen das Team von Elly Baskets Hamborn mit 41:32.

Die Punkte für Adler erzielten :
Bieber 2 Punkte, Brandt19, Celik 10, Kleine Nathland 2, Nawrath, Nefferdorf 2, Tasdelen 4.
Trainiert wird die Mannschaft von Katharina Löbbert und Charlotte Szameitat.

 

U13w1617

Beide Adler-Teams nehmen an der Meisterschaftsrunde der Kooperations-Kreisliga
Niederrhein, Essen, Mülheim Oberhausen, Düsseldorf teil und belegen dort vordere Plätze.

Damen gegen Werdener TB

Am Volkstrauertag kam es zum Derby zwischen den Adler-Damen und dem Werdener TB, dem ungeschlagenem Tabellenführer.
Aufgrund der Vielzahl an Zusammentreffen in der Vergangenheit wusste man bereits im Vorfeld genau, was das Team erwarten wird.

Weiterlesen...

Damen mit 39:65 Niederlage in Wuppertal

Mit einem Kader von nur sieben Spielerinnen fuhren die Adler-Damen am Sonntag nach Wuppertal zum Barmer TV 3. Ein Blick auf die Tabelle lies im Normalfall ein spannendes Spiel erwarten. Dies fand allerdings leider nicht statt.

Weiterlesen...

Adler als Außenseiter gegen die ART Giants Düsseldorf

Drei Siege haben die Regionalliga-Basketballer von Adler Frintrop aus den letzten drei Spielen geholt. Ohne Zweifel: die Essener Jungs sind im Aufwind. Am Samstagabend steht jedoch die nächste Prüfung für die Adler an. Die Art Giants Düsseldorf gastieren in der Bockmühle.

Weiterlesen...

DJK Adler gewinnen gegen Haspe ihr drittes Spiel in Folge – Tim Doll wieder zurück

Es war kein schönes Spiel, dennoch können sich die Adler über zwei weitere Punkte im Abstiegskampf freuen. In Hagen reichte es am vergangenem Sonntag am Ende zu einem 15-Punktesieg, der aber erst in den letzten 5 Minuten unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Zu viele Fehler und eine schlechte Ausbeute aus der Nahdistanz verhinderten eine vorzeitige Entscheidung, wobei Haspe die Fehler stets zu bestrafen wusste. Verzichten musste man dabei auf Marvin Jahn, der beruflich bedingt nicht mit nach Hagen fuhr.

Weiterlesen...
helpHabt Ihr interesse am Basketball?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Falls Ihr Kind Interesse am Basketball haben sollte, vereinbaren sie doch einfach ein Probetraining! Schreiben sie einfach eine E-Mail an adler-frintrop-basketball@arcor.de und wir lassen Ihnen die passenden Kontaktdaten der Trainer zukommen. 

Wir freuen uns auf euch!

promotion

 Unsere Freizeitgruppe sucht neue Mitspieler!

Haben Sie Interesse sich in einer Gruppe sportlich zu betätigen, so bietet unsere Freizeitgruppe die Möglichkeit sich dem Basketball im Breitensport zu nähern. Die Freizeitgruppe trifft sich donnerstags von 19:00 - 20:45 Uhr in der Sporthalle am Leoplatz in 45359 Essen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an adler-frintrop-basketball@arcor.de

JoomShaper