Herzlich Willkommen!

auf der offiziellen Homepage der Basketballabteilung der DJK Adler Union Essen-Frintrop e.V.

 

Saisoneröffnung 28.08.2016 - Adler Union Frintrop vs. ETB Wohnbau Baskets

Seit gut 4 Wochen befinden sich die Basketballer der DJK nun in der Vorbereitung auf die kommende Saison. Nach den ersten Einheiten im Training möchte man die Resultate nun auch im Spiel umsetzen. So testete man im ersten Vorbereitungsspiel gegen die Hertener Löwen, die als Absteiger aus der Pro B ein ordentlicher Prüfstein gewesen sind und unser Team dementsprechend forderten. Nach einem weiteren Test gegen die VFL Astrostars aus Bochum, welche in der kommenden Saison in ihre vierte Pro B-Saison gehen werden, sollte unter der vergangenen Woche das Niveau noch einmal angezogen werden.

Am Sonntag (28.8.16 um 17 Uhr) nun folgt das Highlight der noch andauernden Vorbereitungsphase, welche mit dem Pokalspiel am 10.9.16 in Kaarst-Büttgen endet, um eine Woche später dann (17.09.16) im ersten Saisonspiel beim Pro B-Absteiger EN Baskets Schwelm die Saison zu eröffnen.

Was könnte da besser vorbereiten als ein Testspiel gegen eine Mannschaft aus der zweithöchsten deutschen Spielklasse Pro A?

Weiterlesen...

DJK ADLER UNION Basketballer verstärken sich zur neuen Saison – Erste Testspiele stehen fest

Für die kommende Spielzeit in der 1. Regionalliga können die Basketballer der DJK zwei weitere Spieler für die kommende Spielzeit bekannt geben.

Marvin Jahn

Nachdem bereits Tom Doll seine Rückkehr in den Kader erklärte, gesellt sich nun ein weiterer Bekannter aus Essens Basketballszene dazu. Der 22-Jährige Marvin Jahn war zuletzt für die Ligakonkurrenten Hert

ener Löwen, damals noch in der Pro B, aktiv und stößt nun zum Frintroper Kader dazu. Jahn spielte davor bereits in der Jugend für Frintrop und kann sogar auf Pro A-Erfahrung zurückgreifen, welche er bei den Wohnbau Baskets unter Igor Krizanovic sammelte.

„Marvin hat sich dazu entschieden, wieder in Essen zu spielen und da war es für ihn einfach, sich für Adler Frintrop zu entscheiden. Wir mussten allerdings abwarten, ob er einen Praktikumsplatz hier in der Nähe bekommt oder vielleicht sogar nach Frankfurt hätte gehen müssen. Dies entschied sich nun letztendlich letzte Woche und so freue ich mich über seine Zusage. Er wird uns auf den kleinen Positionen verstärken und hat vielerlei Möglichkeiten, die ihn offensiv gefährlich und defensiv variabel einsetzbar machen", sagt sein neuer Coach Sebastian Rathjen.

Weiterlesen...

Unterstützung des Projektes der Fußball-Jugend

Nachdem unsere Fußballabteilung uns bei unserem Ziel 1. Regionalliga tatkräftig unterstütz hat, können wir nun der Jugendabteilung helfen.

Bitte Votet für das Projekt unserer Fußball-Jugend. Die Abstimmung kann täglich erfolgen.

https://voting.pitmodule.de/o/5d684d657a489f8/detail/2080

Ganz wichtig ist, dass Ihr beim ersten Voting gemäß dem dann versandten Link an Eure Email Adresse diese Adresse nochmal bestätigt ansonsten zählt das Ganze nicht.

Das Voting endet am 30.06.2016

Wir danken Euch für eure Unterstützung!!!

Nächster Adler zurück im Horst - Tom Doll verstärkt Frintrop

Die erste Verpflichtung für die Saison 2016/17 in der 1. Regionalliga heißt Tom Doll.
Tom machte, ähnlich wie ein Großteil der Mannschaft, seine ersten Gehversuche im Basketball bei Adler Frintrop.

Anschließend waren die ETB Wohnbau Baskets (Pro A) und die Schwelmer Baskets (Pro B) Stationen, bei denen Tom Doll auf Korbjagd ging.Vor zwei Jahren war er maßgeblich an dem Aufstieg von Adler aus der Oberliga in die 2. Regionalliga beteiligt.

Im letzten Jahr hat sich Tom eine berufliche Auszeit vom Basketball genommen, ohne dabei an Spritzigkeit verloren zu haben. Seine langjährige Basketballerfahrung und sein stets gefährlicher Wurf von außerhalb der Dreipunktelinie werden dem Team definitiv gut tun.

"Der Kader nimmt langsam Gestalt an. Von der Qualität der deutschen Spieler sind wir definitiv gut aufgestellt. Jetzt müssen wir noch an der Tiefe des Kaders arbeiten und vor allem noch einen Center finden." so Coach Rathjen.

Bedanken möchten wir uns bei Nils Viebahn, Florian Ansorge, Dirk Fenke und Mark Steltenkötter, die entweder den Verein ganz verlassen oder in der zweiten Mannschaft spielen werden.
Ohne euch wäre der Aufstieg in die 1. Regionalliga nicht möglich gewesen.

Tom_Doll

1. Regionalliga wir kommen

Liebe Unterstützer, liebe Fans,

wir freuen uns Euch mitteilen zu können, dass wir unseren Platz in der 1. Regionalliga wahrnehmen werden! Wir bedanken uns für Eurer Unterstützung, die es uns ermöglicht diese Chance wahrzunehmen und hoffen Euch bei unseren Heimspielen begrüßen zu können.

Gleichzeitig können wir vermelden, dass uns aus der Meister-Saison des Vorjahres

Tim Doll, Markus Klotz, Sebastian Rathjen, Carsten Bartels, Dennis Kopietz, Niko Jovanovic, Phillip Kostusiak, Andre Schröder und Kevin Kern

erhalten bleiben!

Wir freuen uns bereits jetzt auf eine spannende und herausfordernde Saison.

Helft den Adlern fliegen

Hallo Basketballfans – Euer Verein braucht Eure Unterstützung !

Adler Union Frintrop, seit 55 Jahren eine Instanz im Essener Basketball, hat in den letzten beiden Jahren sportlich wieder super erfolgreiche Leistungen gezeigt und ist von der Oberliga über die 2. Regionalliga sofort in die 1. Regionalliga aufgestiegen – und das mit nur einer Saisonniederlage.

Damit hat Adler als einer der wenigen Vereine im Ruhrgebiet die Spielberechtigung in der höchsten Amateurliga. Die meisten der Spieler kommen ursprünglich aus der eigenen Jugend, ein Merkmal was schon immer die gute Jugendarbeit auszeichnet.

Die Wahrnehmung der Spielberechtigung in der 1. Regionalliga droht jetzt jedoch zu scheitern.

Es fehlt das Geld, um die erhöhten Anforderungen für den Spielbetrieb in der 1. Regionalliga zu gewährleisten. Konkret geht es um ca. 4.000€, die aufgebracht werden müssen. Einige der zusätzlichen Anforderungen können durch Eigeninitiative im Verein durch andere Spieler oder Eltern abgefangen werden, aber erhöhte Schiedsrichterkosten, Lizenzgebührenund technische Ausrüstung müssen finanziert werden.

Da brauchen wir die Unterstützung der Fans und der alten Freunde von Adler Frintrop.

Helft durch eine Spende dabei mit, dass die Adler in der 1. Regionalliga fliegen können

– das ist auch ein wichtiger Impuls für die Attraktivität des Vereins für die zukünftige Jungendarbeit.

Wenn Ihrmit einer Spende unterstützen wollt, könnt ihr das gerne auf unser Spendenkonto tun. Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, dazu eine Spendenquittung auszustellen.

Es eilt, bis zum 31.05.2016 muss die Meldung für die Liga geklärt werden. Bis dahin brauchen wir ein Signal, dass wir diese Hürde schaffen können.

Wir danken allen Freunden des Frintroper Basketballs für die Unterstützung, egal wie hoch sie ausfällt.

Weitere Infos, wenn ihr helfen wollt auch direkt durch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn wirdie Hürde wider Erwarten nicht schaffen sollten, sind wir gerne bereit, die Spende bei Bedarf zurück zu überweisen – wenn das gewünscht ist, bitte bei der Überweisung vermerken.
Eine Spendenquittung ist dann jedoch nicht möglich.

Erfolgreicher Ausklang zum Saisonende – DJK Adler Frintrop bewahrt Zuhause weiße Weste

Zum letzten Saisonspiel vor heimischer Kulisse baten die Essener Korbjäger am Samstag in die Gesamtschule Bockmühle. Dabei ging es für beide Mannschaften um nicht viel mehr als endlich einen Punkt unter die lange und harte Saison zu machen. Da Frintrop bereits seit mehreren Wochen als Meister feststeht, konnte man das Spiel relativ gelassen angehen und nahm sich als einzigen Anreiz vor, nicht mit einer Niederlage vor heimischen Zuschauern aus der Saison zu gehen.

Weiterlesen...

ACHTUNG ÄNDERUNG DES TERMINS: Einladung zur Abteilungsversammlung am 11.04.2016

Aufgrund vieler Anfragen wird die Abteilungs-Versammlung verlegt auf den 11.04.2016.

An die Mitglieder der Basketball-Abteilung Essen, den 19.03.2016

DJK Adler Union Essen-Frintrop e.V.
T. 0201/ 693576

E i n l a d u n g

Zu unserer Basketball- Abteilungs-Versammlung

am Montag, den 11.04.2016
um 19,30 Uhr
im Tennisclubheim/ Bezirkssportanlage am Frintroper Wasserturm
Am Kreyenkrop 13, 45359 Essen

laden wir herzlich ein.
Tagesordungspunkte:

- Wahlen
- Aussprache

Wir bitten um rege Beteiligung.
Freundliche Grüsse
Ursula Schoppen
Geschäftsführung

helpHabt Ihr interesse am Basketball?

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Talenten. Falls Ihr Kind Interesse am Basketball haben sollte, vereinbaren sie doch einfach ein Probetraining! Schreiben sie einfach eine E-Mail an adler-frintrop-basketball@arcor.de und wir lassen Ihnen die passenden Kontaktdaten der Trainer zukommen. 

Wir freuen uns auf euch!

promotion

 Unsere Freizeitgruppe sucht neue Mitspieler!

Haben Sie Interesse sich in einer Gruppe sportlich zu betätigen, so bietet unsere Freizeitgruppe die Möglichkeit sich dem Basketball im Breitensport zu nähern. Die Freizeitgruppe trifft sich donnerstags von 19:00 - 20:45 Uhr in der Sporthalle am Leoplatz in 45359 Essen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an adler-frintrop-basketball@arcor.de

JoomShaper